Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Regelventilen oder möchten weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns. Gerne sind wir persönlich für Sie da.

Fundgrube


Hier finden Sie Einzelstücke zu Schnäppchenpreisen.

8F2B25-B2ACCAHAD2CA+ABDCJCZ1

Promass F ist ein seit Langem bewährtes, hochgenaues Gerät. Es ist in fast allen denkbaren Anwendungen einsetzbar. Promass F 200 zeichnet sich zudem durch echte, industrietaugliche Zweileitertechnologie aus. Das Gerät garantiert nahtlose Systemintegration in bestehende Infrastrukturen. Weitere Vorteile sind die eigensichere Bauart (Ex ia), die das Gerät auch im Ex-Bereich äußerst betriebssicher macht, und Heartbeat Technology, die jederzeit Prozesssicherheit garantiert.

Nennweite: DN25
Druckstufe: PN40
Anschluss: Flansch Form B nach DIN EN 1092-1
Einbaulänge: 440 mm
Zulassung: ATEX II 1/2G Ex ia, II2D Ex tb IIIC
Ausgang: Eingang: 4-20mA HART
Bedienung: SD02 4-zeilig; Drucktasten + Datensicherungsfunktion
Gehäuse: GT20 Zweikammer, Alu, beschichtet
Elektrischer Anschluss: Verschraubung M20
Messrohr-Material: Alloy C22, nicht polliert
Sensorausführung: Volumenfluss Basis, 316L, -40…+260°C/-40…+500°F
Kalibration Durchfluss: 0.10% Masse
Bediensprache /Anzeige: Deutsch
Kundenspezifische Parametrierung: Ausgang 1, Flüssigkeit
Test, Zeugnis: 3.1 Werkstoffzeugnis (mediumberührt)
EN10204-3.1 Abnahmeprüfzeugnis

Durchflussmesser Promass

7F2B50-B2ACCA1D2SK+ABDEHAJALKZ1

Prowirl F ist das multivariable Messgerät mit Inline-Nassdampfmessung. Ideal für Dampfanwendungen, bietet es auch für Gase und Flüssigkeiten in Hilfskreisläufen eine exzellente Messgenauigkeit. Mit seiner echten Zweileitertechnologie ermöglicht Prowirl F 200 eine kostengünstige, nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen und bietet auch im Ex-Bereich höchste Betriebssicherheit. Heartbeat Technology garantiert jederzeit Prozesssicherheit.

Nennweite: DN50
Druckstufe: PN40
Anschluss: Flansch Form B nach DIN EN 1092-1
Einbaulänge: 200 mm
Zulassung: ATEX II 1/2G Ex ia, II2D Ex tb IIIC
Ausgang: Eingang: 4-20mA HART
Bedienung: SD02 4-zeilig; Drucktasten + Datensicherungsfunktion
Gehäuse: GT20 Zweikammer, Alu, beschichtet
Elektrischer Anschluss: Verschraubung M20
Sensorausführung: Volumenfluss Basis, 316L, -40…+260°C/-40…+500°F
Kalibration Durchfluss: 0.75% Volumen 3-Punkt
Bediensprache /Anzeige: Deutsch
Kundenspezifische Parametrierung: Ausgang 1, Gas
Dienstleistung: gereinigt von Öl+Fett (mediumberührt)
Test, Zeugnis: 3.1 Werkstoffzeugnis (mediumberührt)
EN10204-3.1 Abnahmeprüfzeugnis
Weitere Zulassung: PED Cat.III

Durchflussmesser Prowirl

Die pneumatischen Schwenkantriebe SR sind für Auf/Zu-Anwendungen oder für einfachste Regelanwendungen konzipiert. Entgegen der Zahnstangentechnik bewegen sich beim Scotch-Yoke-Prinzip zwei gegenläufige Kolben über einen Hebel, was zu einem um 50% höheren Drehmoment in den Enlagen, bei vergleichbaren Gehäusevolumen, führt. Dies spart neben dem geringeren Antriebsgewicht auch Luftverbrauchtskosten. Diese werden annähernd halbiert.

Gehäusematerial: Aluminiumlegierung
Kolben: Aluminiumlegierung
Enddeckel: Aluminiumlegierung
Armaturenanschluss: siehe Tabelle, nach ISO 5211
Sicherheitsstellung: Feder schließend (NC) im Uhrzeigersinn
Feder öffnend (NO) gegen Uhreigersinn
pneum. Anschluss: G1/8” (SR15 - SR180)
G1/4” NAMUR (SR240-SRN720)
Steuerluftversorgung siehe Tabelle, max. 8,4 bar
Warenursprung: Europäische Union (Italien)

Antriebe SR

 

Durchgangsregelventile BR51 werden vorzugsweise für einfache Regelaufgaben in der allgemeinen Prozessindustrie für unterkritische Anwendungsfälle eingesetzt.

Die Ventile werden ab Werk inklusive Material- und Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204-3.1 geliefert.

Nennweiten: DN
Druckstufe: PN
Anschluss: Flanschenden Form B nach DIN EN 1092-1
Einbaulänge: nach DIN EN 60534-3-1
Gehäusematerial: Stahlguss ASTM A216 WCB
Edelstahlguss ASTM A351 CF8M
Sitz/Kegel/Spindel: Edelstahl AISI 316
KVs: siehe Tabelle
Kennlinie: gleichprozentig
Sitzdurchmesser: siehe Tabelle
Ventilhub: siehe Tabelle
Leckagerate: IV nach DIN EN 60534-4 (metallisch dichtend)
Durchflussrichtung: FTO (gegen Schließrichtung)

Stopfbuchse: nachstellbar
Packungsmaterial: wahlweise PTFE oder Graphit

Antrieb: pneumatischer Membranantrieb
Sicherheitsstellung: Feder schließend (Typ LR)
Feder öffnend (Typ LP)
Federbereich: 0,4 - 2,0 bar
Steuerluftversorgung: max. 6,0 bar
empfohlene Luftqualität: Klasse 2-3-3 nach ISO 8573-1

DGRL 97/23/EG: ja, Fluid Gruppe I
CE Kennzeichnung: ja
Warenursprung: P.R. China

Regelventil BR51

Produktunterlagen

Proline Promass F 200

Cariolis-Durchflussmessgerät

Prowirl F 200

Wirbel-Durchflussmessgerät

Schwenkantriebe SR

Pneumatische Schwenkantriebe

Durchgangsregelventil BR51

für die allgemeine Prozessindustrie

OBEN